Baubeginn

Bei Safisha ist in den letzten Monaten viel passiert. Die Zeiten sind von diversen Schwierigkeiten geprägt. Die Lebenskosten in Kenia sind bis zu vier Mal so hoch als vor der Pandemie, Arbeit zu finden ist schwieriger denn je und Existenzängste gehören zum Alltag.

Trotzdem war es inzwischen möglich, das Projekt Schulbau weiter voran zu treiben. Die Bauarbeiten laufen seit Juni auf Hochtouren. Dies ist allerdings auch bitternötig. Die Kinder, welche die aktuelle Safisha Schule besuchen dürfen nämlich momentan keine Prüfungen mehr ablegen, da die Schule die neuen kenianischen Abstandsbestimmungen nicht einhalten kann. Im Folgenden ein paar Impressionen vom Bau:

Wir sind überwältigt, wie weit das Projekt inzwischen fortgeschritten ist und sind jedoch trotzdem dringend auf weitere Unterstützung angewiesen, damit die Kinder weiterhin eine unentgeltliche Schulbildung erhalten können.

Kontaktiert uns gerne für Anregungen, Ideen für Unterstützungsmöglichkeiten oder weitere Fragen zum Projekt. Jede Unterstützung zählt – Spendenbeiträge können gerne auf das Vereinskonto von „Support For Safisha Africa“ einbezahlt werden (https://supportsafisha.org/spenden/).

Vielen herzlichen Dank für eure Unterstützung!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s